Aktivitäten der Jungschützen

Disziplinen

 

In der Jugendabteilung wird von 8 bis 18 Jahren geschossen. Hier gibt es verschiedene Waffenarten wie z. B. Lichtgewehr (gibt es an sich nicht mehr), Infrarotgewehr, Armbrust, ab 12 Jahren Luftgewehr, Luftpistole und ab dem 16. Lebensjahr, mit Einverständnis der Eltern, auch Kleinkaliber.

 

Wettkämpfe

 

Unser Jugendraum

 

Neben den zahlreichen internen Wettkämpfen werden auch Pokalschiessen bei anderen Vereinen ausgerichtet. Dort schießen die Jugendlichen in einer Mannschaft in der Disziplin Luftgewehr sitzend Auflage und versuchen eine gute Platzierung mit ihrer Mannschaft zu erlangen. Es wird auch in der Disziplin Luftgewehr stehend Freihand ein Rundenwettkampf durchgeführt, an dem alle Vereine im Kreis Neustadt teilnehmen können.
Bei den internen Wettkämpfen gibt es zahlreiche Wanderpokale und Leistungsnadeln bzw. Vereinsmeisternadeln zu gewinnen. Es gibt natürlich auch ein Königsschiessen. Dort erhält der König eine Königskette und ein Scheibe ans Haus. Diese wird ihm zu Ehren während des Schützenausmarsches vom Verein vorbeigebracht. In der Regel wird dort ein kleiner Umtrunk genommen. Im Oktober wird der Herbstmeister ausgeschossen. Auch er bekommt eine Zimmerscheibe und wenn er die Jugend dazu einlädt, wird sie ihm von der Jugendabteilung gerne vorbeigebracht.

 

 

 

Sonstige Aktivitäten

Ansonsten haben die Jugendlichen viel Spaß auf den Wettkämpfen und beim Training, da es eine lustige Truppe ist. Neben dem Training machen wir zur Abwechslung mit den Abteilungen Ausflüge, wie z. B. Kegeln, Bowlen, Schwimmen, Schlittschuhlaufen und nehmen auch schon mal am Pfingstzeltlager der Feuerwehr teil.

Jugend

Im Jahr 1954 wurde unsere Jungschützenabteilung ins Leben gerufen. Im Jahr 1997 wurde unsere Jugendabteilung durch die Gründung einer Schülergruppe wesentlich bereichert. In dieser Schülergruppe wird seitdem mit einem Lichtgewehr jedes Jahr eine Schülerkönigin bzw. ein Schülerkönig ausgeschossen. Seit dem Jahr 1982 gibt es die Junioren-Sparte. Die Juniorenabteilung beginnt vom 18. Lebensjahr und endet zum 21. Lebensjahr.

Das Training für alle Jugendgruppen findet Donnerstag und Freitag im Wechsel von 18:00 bis 20:00 Uhr im Schützenhaus Osterwald O/E statt.

Kosten entstehen keine. Es werden lediglich halbjährlich 2 € pro Monat (z. B. 12 € im Juni und 12 € im Dezmber) für die Jugendkasse eingesammelt, um beispielsweise Ausflüge machen zu können.

Ansprechpartner für unsere Jugendgruppen ist Lorena García-Aschke (Jugendleiterin) .